Im Einklang mit dem Bau wird dir Berghütte von Freiwilligen betrieben. Alle erwirtschafteten Erlöse werden für andere aktive projekte der Operazione Mato Grosso verwendet.

Operazione Mato Grosso unterstützt Projekte in Peru, Bolivien, Brasilien und Ecuador.

Die moderne Anlage ist mit Holzmöbeln eingerichtet, welche aus der Zimmerei Gewerkschaft Artesanos Don Bosco, eine Organisation von Operazione Mato Grosso in Peru, kommen.

Von der grossen Terrasse aus können Sie die bezaubernde Landschaft des Tals geniessen.

Die Berghütte verfügt über eine Bar und ein Restaurant, welches Hausmannskost aus der Region anbietet, wie den berühmten Jambon de Bosses.

Der Salon wird mit einem einzigartigen Ofen aus Gusseisen beheizt und kann bis zu 90 Personen gleichzeitig beherbergen. Es gibt weiterhin noch eine Relaxzone mit Lesebereich für die Erwachsenen und ein Spielbereich für die Kinder.

Die Bettenanzahl beträgt 64, welche auf komfortable Zimmer von 4 bis 12 Schlafplätzen verteilt sind.

Im Winter werden 8 Betten angeboten, welche über eine bequeme Treppe auf der Westseite erreicht werden.

Duschen und Toiletten werden gemeinsam genutzt. Auf Anfrage ist heisses Wasser verfügbar.

Zahlung mit EC- oder Krditkarte wird nicht akzeptiert.